Allergodil akut Augentropfen

Allergodil akut Augentropfen

Die sehr gut verträglichen Augentropfen wirken auf der Basis von Azelastinhydrochlorid, welches innerhalb von 10 bis 15 Minuten die Beschwerden lindert - und das für 12 Stunden! Der Wirkstoff trocknet die Schleimhäute nicht aus und zeigt keine weiteren Nebenwirkungen. Allergodil akut ist ein Histamin-H1-Rezeptorblocker. Histamin ist ein körpereigener Botenstoff, der beim Kontakt mit allergieerregenden Substanzen ausgeschüttet wird. Das führt zu den typischen allergischen Beschwerden wie einer verstopften Nase oder tränenden Augen. Allergodil akut blockiert erstens die Wirkung von bereits ausgeschüttetem Histamin und zweitens wird die weitere Ausschüttung gestoppt.

Hersteller
MEDA Pharma GmbH & Co.KG

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung Allergodil akut Augentropfen ähnlich

6 ml Augentropfen
11,09 €
 
Sofort lieferbarUAVP* 11,15 €  0,06 € gespart 184,83 € pro 100 ml PZN 04095291
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu Allergodil akut Augentropfen

Anwendungsgebiete:
Allergodil akut Augentropfen zur Behandlung und Vorbeugung der Symptome der saisonalen allergischen Konjunktivitis (Bindehautentzündung, bei Heuschnupfen) bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren sowie zur Behandlung der Symptome der ganzjährigen allergischen Konjunktivitis bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.

Wirkstoff:
Azelastinhydrochlorid

Hinweise:
Das Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von Infektionen des Auges geeignet, die ebenfalls die Ursache einer Bindehautentzündung sein können. Während der Behandlung sollten keine Kontaktlinsen getragen werden.

Inhaltsstoffe:
Benzalkonium chlorid, Dinatrium edetat-2-Wasser, Hypromellose, Sorbitol 70, Natronlauge zur pH-Wert-Einstellung, Wasser für Injektionszwecke

Anwendungsempfehlung:
Bei jahreszeitabhängiger allergischer Bindehautentzündung:
• Morgens und abends 1 Tropfen (entsprechend 0,015 mg Azelastinhydrochlorid) in jedes Auge einträufeln
• Falls erforderlich kann man bis auf 4mal täglich je 1 Tropfen pro Auge erhöhen.
• Bei zu erwartendem Pollenflug sollte das Arzneimittel vorsichtshalber vor Verlassen des Hauses angewendet werden

Bei jahreszeitunabhängiger allergischer Bindehautentündung:
• 2mal täglich je 1 Tropfen in jedes Auge träufeln
• Falls erforderlich kann man auf 4mal täglich je 1 Tropfen pro Auge erhöhen

Günstige Artikel: Allergie

Livocab ECTOMED Allergiespray Livocab ECTOMED Allergiespray Vividrin iso EDO antiallergische Augentropfen Vividrin iso EDO antiallergische Augentropfen Cetirizin-ratiopharm bei Allergien 10 mg Filmtabl. Cetirizin-ratiopharm bei Allergien 10 mg Filmtabl. CromoHEXAL UD EDP CromoHEXAL UD EDP
Reactine duo, AZARON Stick, Rhinopront Kombitabletten, Cromo-ratiopharm Augentropfen Einzeldosis, Vividrin akut Azelastin antiallergische Augentropfen, CromoHEXAL Augentropfen