Ardeyhepan

Ardeyhepan

Ardeyhepan Tabletten zur Anwendung bei Leberschäden durch Vergiftungen und bei chronisch entzündlichen Lebererkrankungen (z.B. Leberzirrhose). Insbesondere Mariendistelfrüchte haben ausgeprägte leberschützende Eigenschaften. Ihre Inhaltsstoffe schirmen zum einen die Leber vor zahlreichen Giften, zum Beispiel Alkohol, ab. Gleichzeitig fangen sie auch schädigende Stoffe ab und fördern die Bildung neuer Leberzellen. Ausserdem vermindert die Mariendistel die Bildung von entzündungserregenden Stoffen im Körper.

Hersteller
Ardeypharm GmbH

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung Ardeyhepan ähnlich

20 St Tabletten, überzogen
13,99 €
Sofort lieferbar UAVP* 14,36 €  0,37 € gespart 0,70 € pro 1 Stück PZN 00759564
100 St Tabletten, überzogen
47,89 €
Sofort lieferbar UAVP* 51,40 €  3,51 € gespart 0,48 € pro 1 Stück PZN 00759587
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu Ardeyhepan

Anwendungsgebiete:
Ardeyhepan Tabletten zur Anwendung bei Leberschäden durch Vergiftungen und bei chronisch entzündlichen Lebererkrankungen (z.B. Leberzirrhose). Insbesondere Mariendistelfrüchte haben ausgeprägte leberschützende Eigenschaften. Ihre Inhaltsstoffe schirmen zum einen die Leber vor zahlreichen Giften, zum Beispiel Alkohol, ab. Gleichzeitig fangen sie auch schädigende Stoffe ab und fördern die Bildung neuer Leberzellen. Ausserdem vermindert die Mariendistel die Bildung von entzündungserregenden Stoffen im Körper.

Wirkstoff:
Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt

Hinweise:
Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Inhaltsstoffe:
Lactose-1-Wasser, Talkum, Calciumcarbonat, Magnesiumdistearat, Stearinsäure, Arabisches Gummi, Tragant, Carboxymethylstärke, Natrium Typ A, Eudragit® E 100, Titandioxid, Cellulose, mikrokristalline, Chinolingelb, Indigocarmin, Cellulosepulver, Siliciumdioxid, hochdisperses, Rizinusöl, nativ, Saccharose, Crospovidon, Montanglycolwachs, Glucose-Sirup, sprühgetrockneter, 0,02 BE Kohlenhydrate

Anwendungsempfehlung:
Die Dragees mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Erwachene und Kinder ab 12 Jahren nehmen 2 mal täglich 1-2 Dragees.

Günstige Artikel: Magen & Darm

Lopedium akut Hexal Lopedium akut Hexal Macrogol Hexal plus Elektrolyte Macrogol Hexal plus Elektrolyte Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten
DULCOLAX Suppositorien, Lopedium T akut Hexal, Imodium akut lingual, TALCID Kautabletten, OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln, Pantoprazol-ratiopharm SK 20mg magensaftresistente Tabletten