Bisacodyl Zentiva Magensaftresistente Tabletten

Bisacodyl Zentiva Magensaftresistente Tabletten

Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern geeignet.

Hersteller
Zentiva Pharma GmbH

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung Bisacodyl Zentiva Magensaftresistente Tabletten ähnlich

100 St Tabletten, magensaftresistent
9,29 €
 
Sofort lieferbarUAVP* 9,34 €  0,05 € gespart 0,09 € pro 1 Stück PZN 00364469
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu Bisacodyl Zentiva Magensaftresistente Tabletten

Anwendungsgebiete:
Bisacodyl Zentiva ist ein Abführmittel zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern geeignet.

Wirkstoff:
Bisacodyl

Inhaltsstoffe:
Lactose-Monohydrat, hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Sucrose, Maisstärke, Povidon K 25, Poly(O-carboxymethyl)stärke,Natriumsalz, Calciumcarbonat, Chinolingelb (E 104), Gelborange S (E 110), Glucosesirup (Ph. Eur.), Montanglycolwachs, Rizinusöl, Titandioxid (E 171), Aluminiumsilikat, Macrogol 6000, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H 2 O, Poly(methacrylsäure-co-methylmethacrylat) (1 : 2), Poly(methacrylsäure-co-methylmethacrylat) (1 : 1), Arabisches Gummi.

Anwendungsempfehlung:
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:
- Bei Erwachsenen und Kindern über 10 Jahre:1 bis 2 magensaftresistente überzogene Tabletten täglich vor dem Zubettgehen.
- Bei Kindern von 2 bis zu 10 Jahren:1 magensaftresistente überzogene Tablette täglich vor dem Zubettgehen.

Nehmen Sie Bisacodyl Zentiva unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Wasser, aber keine Milch).
Der Wirkungseintritt erfolgt nach 6 bis 10 Stunden. Eine längere Anwendung von Bisacodyl sollte nicht ohne ärztliche Anweisung erfolgen. Jede über eine kurz dauernde Anwendung hinausgehende Einnahme von Bisacodyl führt zu einer Verstärkung der Darmträgheit.

Günstige Artikel: Magen & Darm

Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Carmenthin bei Verdauungsstörungen Carmenthin bei Verdauungsstörungen Omeprazol Heumann 20 mg Omeprazol Heumann 20 mg LOPERAMID AL akut Hartkapseln LOPERAMID AL akut Hartkapseln
OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln, Macrogol Hexal plus Elektrolyte, Lopedium akut Hexal, Posterisan akut Salbe, Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten, DULCOLAX Suppositorien