KOMPENSAN

KOMPENSAN

Bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.

Hersteller
Johnson&Johnson GmbH-CHC

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung KOMPENSAN ähnlich

20 St Tabletten
6,39 €
Sofort lieferbar UAVP* 6,65 €  0,26 € gespart 0,32 € pro 1 Stück PZN 02416609
50 St Tabletten
12,19 € 15% sparen*
Sofort lieferbar UAVP* 14,30 €  2,11 € gespart 0,24 € pro 1 Stück PZN 02416615
100 St Tabletten
18,29 € 16% sparen*
Sofort lieferbar UAVP* 21,90 €  3,61 € gespart 0,18 € pro 1 Stück PZN 01955936
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu KOMPENSAN

Anwendungsgebiete:
Säurebedingte MagenbeschwerdenSodbrennenMagengeschwür, unterstützende BehandlungZwölffingerdarmgeschwüre, unterstützende BehandlungSuchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Teerstuhl, Blutbeimengungen im Stuhl oder Erbrechen von Blut auftreten.

Wirkstoff:
Carbaldrat

Hinweise:
Das Arzneimittel kann Symptome verschleiern, die auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten. Lassen Sie deshalb länger anhaltende Beschwerden vor Einnahme des Arzneimittels von Ihrem Arzt abklären.- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!- Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Sorbit oder Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werden.- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.- Limonade, Orangensaft, Zitronensaft, Obstsaft, Wein und Zitronensäure (z. B. als Hilfsstoff in Brausetabletten) dürfen zusammen mit dem Medikament nicht eingenommen werden. Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Inhaltsstoffe:
WirkstoffeAluminium-natrium-carbonat-dihydroxid HCl-Neutralisationskapazität: 7,79 mvalCarbaldrat 34 mgHilfsstoffe Magnesiumdistearat Natrium alginat Pfefferminz-Aroma, Permaseal 76175-51 Givaudan Saccharose Spearmint-AromaBroteinheiten,5 BE

Anwendungsempfehlung:
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 1-2 Lutschtabletten zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen (mehrmals täglich) Die Einnahme sollte in 2-stündigem Abstand zu anderen Arzneimitteln erfolgen.

Günstige Artikel: Magen & Darm

Lopedium akut Hexal Lopedium akut Hexal Macrogol Hexal plus Elektrolyte Macrogol Hexal plus Elektrolyte Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten
DULCOLAX Suppositorien, Lopedium T akut Hexal, Imodium akut lingual, TALCID Kautabletten, OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln, Pantoprazol-ratiopharm SK 20mg magensaftresistente Tabletten