LACTULOSE Hexal Sirup

LACTULOSE Hexal Sirup

Ein funktionierender Darm ist Grundvoraussetzung für Vitalität und Gesundheit. Ist der Darm träge und verstopft, wirkt sich das negativ auf unser gesamtes Wohlbefinden aus. Der abführende Effekt kann 1- 2 Stunden nach Einnahme erfolgen.

Hersteller
Hexal AG

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung LACTULOSE Hexal Sirup ähnlich

200 ml Sirup
4,89 €
Sofort lieferbar UAVP* 4,95 €  0,06 € gespart 2,45 € pro 100 ml PZN 01330142
500 ml Sirup
9,19 € 12% sparen*
Sofort lieferbar UAVP* 10,39 €  1,20 € gespart 1,84 € pro 100 ml PZN 01330165
1000 ml Sirup
13,99 € 23% sparen*
Sofort lieferbar UAVP* 18,23 €  4,24 € gespart 1,40 € pro 100 ml PZN 01330171
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu LACTULOSE Hexal Sirup

Anwendungsgebiete:
Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern,Vorbeugung und Behandlung bei Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose.

Wirkstoff:
Lactulose

Hinweise:
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Darmverschluss.Das Arzneimittel sollte nicht angewendet werden bei: Fructose-Unverträglichkeit Lactase-Unverträglichkeit Aufnahmestörngen von Glucose odre Galaktose im Darm Akut-entzündlichen Magen-Darm-Erkrankungen Störungen des Wasser- und Mineralstoffhaushaltes

Inhaltsstoffe:
Acqua depurata, Lactose, Lactulose, Fruchtzucker, (+)-a63-~cD~c-Galactopyranose

Anwendungsempfehlung:
Die angegebenen Mengen können nur der Orientierung dienen und müssen in jedem Fall den Erfordernissen je nach Schwere und Entwicklung der Beschwerden angepasst werden.Gehirnschädigung bei Leberschaden: Erwachsene nehmen als Anfangsmenge 7,5-15 ml Lactulose (5-1 g) 3-4mal täglich Zur weiteren Anwendung: 3-45 ml Lactulose (2-3 g) 3-4mal täglich, so dass 2-3 weiche Stühle pro Tag entleert werdenZur Sanierung bei Salmonellenausscheidern:Für Erwachsene gilt folgender Sanierungsplan: 1. Kur: 13,5 ml Lactulose (9 g) 3mal täglich für die Dauer von 1-12 Tagen, dann Unterbrechung der Anwendung für 1 Woche 2. Kur: 13,5 ml Lactulose (9 g) 5mal täglich für die Dauer von 1-12 Tagen, dann Unterbrechung der Behandlung für 1 Woche 3.Kur: falls erforderlich 27 ml Lactulose (18 g) 3mal täglich für die Dauer von 1-12 TagenEventuell kann die Menge gesteigert werden, so dass täglich 2-3 weiche Stühle entleert werden.Säuglinge und Kleinkinder sollten als Basisbehandlung 4,5 ml Lactulose (3g) 4mal täglich erhalten. Die Dosierung der 2. und, falls erforderlich, der 3. Kur ist individuell zu erhöhen. Bei Verstopfung:Erwachsene: 7,5-15 ml Lactulose (5-1 g) 1-2mal täglichKinder: 4,5-9 ml Lactulose (3-6 g) 1-2mal täglich

Günstige Artikel: Magen & Darm

Lopedium akut Hexal Lopedium akut Hexal Macrogol Hexal plus Elektrolyte Macrogol Hexal plus Elektrolyte Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten
DULCOLAX Suppositorien, Lopedium T akut Hexal, Imodium akut lingual, TALCID Kautabletten, OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln, Pantoprazol-ratiopharm SK 20mg magensaftresistente Tabletten