LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP

LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP

Bewirkt ein schonendes Abführen. Sorgen Sie gleichzeitig für eine ballaststoffreiche Ernährung.

Dosierpumpe ab 1000ml enthalten!

Hersteller
ratiopharm GmbH

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP ähnlich

200 ml Sirup
4,79 €
Sofort lieferbar UAVP* 4,91 €  0,12 € gespart 2,40 € pro 100 ml PZN 04916859
500 ml Sirup
9,59 € 26% sparen*
Sofort lieferbar UAVP* 12,95 €  3,36 € gespart 1,92 € pro 100 ml PZN 04916865
1000 ml Sirup
16,59 € 5,31€ sparen*
Sofort lieferbar UAVP* 21,90 €  5,31 € gespart 1,66 € pro 100 ml PZN 04916871
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu LACTULOSE RATIOPHARM SIRUP

Anwendungsgebiete:
Bei Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost undandere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusstwerden kann.Bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.Zur Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie(d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischerLebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose).

Wirkstoff:
Lactulose

Hinweise:
Nicht einnehmen: wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Lactulose odereinen der sonstigen Bestandteile sind, wenn Sie Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erbrechenund Fieber haben. Dies können Anzeichen einer ernstenErkrankung, wie z. B. Darmverschluss (Ileus) oder Entzündungenim Magen-Darm-Bereich sein. Bei solchen Beschwerdensollten Sie unverzüglich ärztlichen Rat suchen.

Inhaltsstoffe:
gereinigtes Wasser

Anwendungsempfehlung:
Bei Verstopfung Erwachsene1- bis 2-mal täglich 7,5-15 ml Lactulose-ratiopharm® Sirup (entsprechend5 bis 1 g Lactulose).Kinder1- bis 2-mal täglich 4,5-9 ml Lactulose-ratiopharm® Sirup (entsprechend3 bis 6 g Lactulose).Gerade zu Beginn der Behandlung einer Verstopfung sindhäufig größere Dosen Lactulose-ratiopharm® Sirup erforderlich.Im Allgemeinen kann diese etwas höhere Anfangsdosisnach 3 bis 4 Tagen vermindert werden.Bei portokavaler Encephalopathie, d. h. bei Beeinträchtigungder Hirnfunktion im Rahmen einer LebererkrankungErwachseneZu Beginn der Behandlung einer portokavalen Encephalopathiesollten Erwachsene 3- bis 4-mal täglich 7,5-15 ml Lactulose-ratiopharm® Sirup (entsprechend 5 bis 1 g Lactulose)einnehmen.Anschließend sollte die Dosis langsam und vorsichtig auf3- bis 4-mal täglich 3-45 ml Lactulose-ratiopharm® Sirup (entsprechend2 bis 3 g) gesteigert werden.

Günstige Artikel: Magen & Darm

Lopedium akut Hexal Lopedium akut Hexal Macrogol Hexal plus Elektrolyte Macrogol Hexal plus Elektrolyte Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten
DULCOLAX Suppositorien, Lopedium T akut Hexal, Imodium akut lingual, TALCID Kautabletten, OMEP HEXAL 20 mg magensaftresistente Hartkapseln, Pantoprazol-ratiopharm SK 20mg magensaftresistente Tabletten