Milgamma protekt Filmtabletten

Milgamma protekt Filmtabletten

Milgamma protekt eignet sich sehr gut für die Behandlung von diabetischer Neuropathie. Missempfindungen, kalte Hände und Füße, Kribbeln oder Brennen sind Anzeichen für eine solche diabetische Nervenstörung. Die Ursache dafür liegt an einem Mangel des Nervenschutzfaktors Thiamin (Vitamin B1), der bei Diabetikern vorliegt. Bei Nichtbehandlung kann es sogar zu ausgeprägten Schmerzen und Taubheitsgefühl kommen. Milgamma protekt wirkt erfolgreich gegen eine Schädigung der Nervenzellen. Das enthaltene Benfoitamin gleicht den Thiamin-Mangel bei Diabetiserkrankten aus und lindert die typischen Missempfindungen in Füßen und Händen. Zudem schützt Milgamma protekt die Gefäße von Diabetikern. Der konzentrierte Benfotiamin-Gehalt ist hoch verträglich und mit allen Diabetes-Präparaten kombinierbar.

Hersteller
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG

3 / 5 ab 14 Bewertungen

Abbildung Milgamma protekt Filmtabletten ähnlich

30 St Filmtabletten
16,39 € 9,06€ sparen*
Sofort lieferbar UAVP* 25,45 €  9,06 € gespart 0,55 € pro 1 Stück PZN 01528157
90 St Filmtabletten
43,79 € 21,66€ sparen*
Sofort lieferbar UAVP* 65,45 €  21,66 € gespart 0,49 € pro 1 Stück PZN 01529731
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu Milgamma protekt Filmtabletten

Anwendungsgebiete:
Zur Therapie oder Prophylaxe von klinischen Vitamin-B1-Mangelzuständen, sofern diese nicht ernährungsmäßig behoben werden können.
Zur Behandlung von Neuropathien und kardiovaskulären Störungen, die durch Vitamin-B1-Mangel hervorgerufen werden.

Wirkstoff:
Benfotiamin

Hinweise:
Das Arzneimittel bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Benfotiamin, Thiamin oder einem der sonstigen Bestandteile nicht einnehmen.

Inhaltsstoffe:
Mikrokristalline Cellulose, Talkum, Povion (K30), hochdisperses Siliciumdioxid, Croscarmellose-Natrium, höherkettige Partialglyceride, Hypromellose, Titanoxid, Polyethylenglycol, Saccharin-Natrium

Anwendungsempfehlung:
1 x täglich 1 Filmtablette unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen.
Zur Therapie von Neuropathien das Arzneimittel über einen Zeitraum von mindestens 3 Wochen einnehmen.

Günstige Artikel: Diabetes

ACCU CHEK Compact Teststreifen ACCU CHEK Compact Teststreifen ALSIDIABET Diabetiker Mikro-Durchblutung ALSIDIABET Diabetiker Mikro-Durchblutung ALLPRESAN diabetic Intensiv mit Mikrosilber Schaum ALLPRESAN diabetic Intensiv mit Mikrosilber Schaum ACCU CHEK Mobile Testkassette ACCU CHEK Mobile Testkassette
ONETOUCH Ultra Sensor Teststreifen, Contour NEXT Sensoren, Contour Sensoren, ONE TOUCH Vita Teststreifen, BIOMO LIPON 600