PARACETAMOL ratiopharm 125 mg Säuglinge Suppositorien

PARACETAMOL ratiopharm 125 mg Säuglinge Suppositorien

Kleine Zäpfchen mit großer Wirkung - der Wirkstoff Paracetamol hat sich seit langem bei Fieber und Schmerzen bewährt

Hersteller
ratiopharm GmbH

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung PARACETAMOL ratiopharm 125 mg Säuglinge Suppositorien ähnlich

10 St Sgl. Suppositorien
1,19 €
 
Sofort lieferbarUAVP* 1,21 €  0,02 € gespart 0,12 € pro 1 Stück PZN 03953580
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu PARACETAMOL ratiopharm 125 mg Säuglinge Suppositorien

Anwendungsgebiete:
Leichte bis mäßig starke Schmerzen und Fieber. Für Kinder von 6 Monate bis 2 Jahre.

Wirkstoff:
Paracetamol

Hinweise:
Paracetamol-ratiopharm® 125 mg darf nicht zusammen mit Alkohol angewendet oder verabreicht werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Inhaltsstoffe:
Paracetamol, Hochdisperses Siliciumdioxid, Macrogolstearat 2000, Hartfett

Anwendungsempfehlung:
Paracetamol-ratiopharm® 125 mg wird möglichst nach dem Stuhlgang tief in den After eingeführt. Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit eventuell Zäpfchen in der Hand erwärmen oder kurz in warmes Wasser tauchen. Paracetamol wird in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter dosiert, in der Regel mit 10 bis 15 mg/kg Körper- gewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis.Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behand- lungserfolg zu erzielen, muss Paracetamol-ratiopharm® 125 mg jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt,müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.Das jeweilige Dosierungsintervall richtet sich nach der Symptomatik und der maximalen Tagesgesamtdosis. Es sollte 6 Stunden nicht unterschreiten. Körpergewicht bzw. Alter/ Einzeldosis in Anzahl der Zäpfchen (entsprechende Paracetamoldosis)/ Maximale Tagesdosis (24 Stunden) in Anzahl der Zäpfchen (entsprechende Paracetamoldosis)7kg - 8kg 6 - 9 Monate:1 Zäpfchen (entsprechend 125 mg Paracetamol)3 Zäpfchen (entsprechend 375 mg Paracetamol)9kg - 12kg 9 Monate - 2 Jahre:1 Zäpfchen (entsprechend 125 mg Paracetamol)4 Zäpfchen (entsprechend 500 mg Paracetamol

Günstige Artikel: Schmerzen & Verletzungen

PFEIL Zahnschmerz Filmtabletten forte PFEIL Zahnschmerz Filmtabletten forte PARACETAMOL BC 500 mg Tabletten PARACETAMOL BC 500 mg Tabletten PARACETAMOL ratiopharm 500 mg Brausetabletten PARACETAMOL ratiopharm 500 mg Brausetabletten Ibuflam akut 400mg Filmtabletten Ibuflam akut 400mg Filmtabletten
IbuDex 400 mg Filmtabletten, Paracetamol 500mg Hexal bei Fieber und Schmerzen, PARACETAMOL ratiopharm 500 mg Tabletten, Ibuhexal akut 400, Thomapyrin Intensiv, Diclo-ratiopharm Schmerzgel