PARACTOL

PARACTOL

Bei Störungen im Magen-Darm-Bereich- Durch die Kombination der verschiedenen Wirkstoffe werden mehrere Effekte erreicht: Dimeticon hilft gegen Blähungen. Diese werden durch aufgestaute Gase im Magen-Darm-Trakt verursacht, die in Form eines feinen Schaums vorliegen. Der Wirkstoff fördert den Abgang der Gase, indem er diesen Schaum zerstört. Die übrigen Stoffe binden und neutralisieren die Magensäure.

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung PARACTOL ähnlich

20 St Kautabletten
7,29 €
Derzeit nicht verfügbar
Bald lieferbar UAVP* 7,40 €  0,11 € gespart 0,36 € pro 1 Stück PZN 01440008
50 St Kautabletten
14,99 €
Derzeit nicht verfügbar
Bald lieferbar UAVP* 15,08 €  0,09 € gespart 0,30 € pro 1 Stück PZN 02495589
100 St Kautabletten
24,69 € 10% sparen*
Derzeit nicht verfügbar
Bald lieferbar UAVP* 27,50 €  2,81 € gespart 0,25 € pro 1 Stück PZN 02354676
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu PARACTOL

Anwendungsgebiete:
Magen-Darm-Bereich

Wirkstoff:
Simeticon/Algeldrat

Hinweise:
Was sollten Sie beachten?- Das Arzneimittel kann Symptome verschleiern, die auf eine schwerwiegende Erkrankung hindeuten. Lassen Sie deshalb länger anhaltende Beschwerden vor Einnahme des Arzneimittels von Ihrem Arzt abklären.- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl!- Vorsicht bei Allergie gegen Talkum!- Vorsicht ist geboten bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber Sorbit oder Fructose (Fruchtzucker). Es können Magen-Darm-Beschwerden ausgelöst werden.- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.- Limonade, Orangensaft, Zitronensaft, Obstsaft, Wein und Zitronensäure (z. B. als Hilfsstoff in Brausetabletten) dürfen zusammen mit dem Medikament nicht eingenommen werden.

Inhaltsstoffe:
Algeldrat 500 mgAluminiumoxid 250 mgDimeticon 1000 249,85 mgSiliciumdioxid 13,15 mgSimeticon 263 mgHilfsstoffe Levomenthol Pfefferminzöl Saccharose Siliciumdioxid, hochdisperses Sorbitol TalkumBroteinheiten0,1 BEBezugsangabe1 Tablette

Anwendungsempfehlung:
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Kauen Sie das Arzneimittel gut. Oder: Lutschen Sie das Arzneimittel langsam oder lassen Sie es im Mund zergehen. ugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 2 Kautabletten zu oder nach der Mahlzeit, evtl. vor dem Schlafengehen (3-4 mal täglich)Die Einnahme sollte in 2-stündigem Abstand zu anderen Arzneimitteln erfolgen.

Günstige Artikel: Magen & Darm

Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Macrogol HEXAL Orange Macrogol HEXAL Orange Carmenthin bei Verdauungsstörungen Carmenthin bei Verdauungsstörungen Omeprazol Heumann 20 mg Omeprazol Heumann 20 mg
LOPERAMID AL akut Hartkapseln, Macrogol Hexal plus Elektrolyte, Lopedium akut Hexal, Posterisan akut Salbe, ESOMEP HEXAL bei Sodbrennen 20 mg, Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten