Rennie Fresh Kautabletten

Rennie Fresh Kautabletten

Sodbrennen, saures Aufstoßen, Völlegefühl, Schmerzen im Oberbauch wer kennt das nicht? Stress, Zeitdruck, psychische Belastung und unausgewogene Ernährung lassen den Magen buchstäblich sauer werden, indem er z. B. die Produktion von Magensäure steigert. Auch während einer Schwangerschaft treten häufig Beschwerden auf: Bis zu 80 % aller Schwangeren leiden unter Sodbrennen. In diesen Fällen hilft Rennie Fresh schnell und zuverlässig, denn es neutralisiert die überschüssige Magensäure und macht sie unschädlich. 

Hersteller
Bayer Vital GmbH

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung Rennie Fresh Kautabletten ähnlich

24 St Kautabletten
5,19 € Spartipp
Sofort lieferbar 0,22 € pro 1 Stück PZN 09543481
48 St Kautabletten
8,69 € Spartipp
Sofort lieferbar 0,18 € pro 1 Stück PZN 10300097
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu Rennie Fresh Kautabletten

Anwendungsgebiete:
Zur symptomatischen Behandlung von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll. Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden. Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre (Ulcus ventriculi oder Ulcus duodeni).

Hinweise:
Enthält Sucrose (Zucker). Bitte beachten Sie, dass Milchprodukte einen hohen Calciumgehalt haben. Ein Liter Milch kann bis zu 1200mg enthalten. Dies sollte bei der Einnahme von Rennie berücksichtigt werden.

Inhaltsstoffe:
1 Tablette enthält:
Wirkstoffe: 680 mg Calciumcarbonat; 80 mg schweres, basisches Magnesiumcarbonat

Anwendungsempfehlung:
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, bei Bedarf bis zu 3 Mal täglich 1-2 Kautabletten lutschen oder kauen.
Generell sollte ein Abstand von 2 Stunden zwischen der Einnahme von Rennie und anderen Arzneimitteln eingehalten werden.

Günstige Artikel: Magen & Darm

Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Loperamid-ratiopharm akut 2mg Filmtabletten Omeprazol Heumann 20 mg Omeprazol Heumann 20 mg LOPERAMID AL akut Hartkapseln LOPERAMID AL akut Hartkapseln Macrogol Hexal plus Elektrolyte Macrogol Hexal plus Elektrolyte
BUSCOPAN plus Filmtabletten, Lopedium akut Hexal, Posterisan akut Salbe, Laxans-ratiopharm 5mg magesaftresistente Tabletten, DULCOLAX Suppositorien, Lactulose AL Sirup