RHEUMAGIL Tabletten

RHEUMAGIL Tabletten

Bekämpfen sie Gelenk- und Rückenschmerzen auf natürliche Weise.
Rheumagil vereint 4 natürliche Arzneistoffe zu einem effektiven Wirkstoff-Komplex und soll somit schmerzlindernd, entzündungshemmend sein. Zudem regt es die Selbstheilungskräfte an und verbessert die Beweglichkeit.
Die Tablettenform ist leicht einzunehmen und wirkt genau dort schmerzlindernd wo sich im Körper die Entzündung festgesetzt hat.
Rheumagil ist die natürliche Alternative bei Rücken – und Gelenkschmerzen, sowohl bei akuten Schmerzen sowie bei chronischen Verlaufsformen.

Hersteller
Heilpflanzenwohl GmbH

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung RHEUMAGIL Tabletten ähnlich

50 St Tabletten
14,99 € Spartipp
Sofort lieferbar 0,30 € pro 1 Stück PZN 12419750
100 St Tabletten
24,99 € Spartipp
Sofort lieferbar 0,25 € pro 1 Stück PZN 12419773
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu RHEUMAGIL Tabletten

Anwendungsgebiete:
Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Tabletten zum Einnehmen.

Hinweise:
Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Inhaltsstoffe:
1 Tablette zu 320 mg enthält:
• Causticum Hahnemanni Trit. D6 50,0 mg (ab D2 als Verreibung potenziert)
• Ferrum phosphoricum Trit. D6 50,0 mg
• Ledum Trit. D2 50,0 mg
• Rhododendron Trit. D2 3,2 mg
Die sonstigen Bestandteile sind:
Lactose-Monohydrat, Maisstärke, vorverkleisterte Stärke, Magnesiumstearat (Ph.Eur.)

Anwendungsempfehlung:
Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene:
Akute Zustände
Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich je 1 Tablette (maximal 6 Tabletten)
Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

Chronische Verlaufsformen
1-3 mal täglich je 1 Tablette (Maximal 3 Tabletten täglich)
Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Art der Anwendung:
Zur Verbesserung der Wirksamkeit sollten Sie die Tabletten im Mund zergehen lassen.

Dauer der Anwendung:
Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.
Wenn Sie eine größere Menge von Rheumagil eingenommen haben, als Sie sollten:
Bei der Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann es bei Personen mit Milchzuckerunverträglichkeit (Lactoseintoleranz) zu Magen-Darm-Beschwerden kommen oder eine abführende Wirkung auftreten.
Wenn Sie die Einnahme von Rheumagil vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Wenn Sie die Einnahme von Rheumagil abbrechen:
Sie können die Einnahme zu jeder Zeit unterbrechen oder beenden.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Günstige Artikel: Gelenke & Muskeln

Kytta-Plasma f Kytta-Plasma f Finalgon Wärmecreme stark Finalgon Wärmecreme stark Arthri-Verlan Arthri-Verlan Kytta Schmerzsalbe Kytta Schmerzsalbe
EisSpray-ratiopharm, EPAMAX Kapseln, Wobenzym Plus, ICHTHOLAN 20%, Keltican FORTE Kapseln, Kytta Geruchsneutral