VENORUTON EMULGEL HEPARIN

VENORUTON EMULGEL HEPARIN

Venenleiden sind auf unterschiedliche Ursachen zurückzuführen. Oft werden sie durch erblich bedingte Bindegewebsschwächen, Bewegungsmangel, aber auch durch Schwangerschaft und langes Sitzen oder Stehen begünstigt. Dabei werden die Venenwände, welche das „verbrauchte“ Blut zurück zum Herzen pumpen, überdehnt und die Venenklappen schließen nicht mehr vollständig. Das Blut staut sich in den Beinen und Wasser wird an das umliegenden Gewebe abgegeben. Beschwerden wie Krampfadern, müde, schwere Beine, Schmerzen, Schwellungen oder Spannungsgefühl sind häufig die Folge.

Hersteller
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

Geben Sie eine Bewertung ab!

Abbildung VENORUTON EMULGEL HEPARIN ähnlich

100 g Gel
11,19 € 20% sparen*
Derzeit nicht verfügbar
 
Bald lieferbarUAVP* 13,99 €  2,80 € gespart 11,19 € pro 100 g PZN 04629640
Preis inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versand

Produktdetails zu VENORUTON EMULGEL HEPARIN

Anwendungsgebiete:
Venoruton Emulgel unterstützt mit seinem zuverlässigen Wirkstoff Heparin-Natrium die Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Sport- und Unfallverletzungenwie Prellungen, Zerrungen, Stauchungen, Quetschungen oder Blutergüssen. Es lindert zudem zuverlässig entzündliche Gewebsveränderungenwie Insektenstiche sowie oberflächliche Venenentzündungen wie Krampfadern, sofern diese nicht durch Druck von außen behandelt werden können. Der Wirkstoff Heparin-Natrium verhindert die Blutgerinnung, was bedeutet, dass das Blut flüssig gehalten und eine Verdickung und ein Zusammenkleben des Blutes verhindert wird. Die Wasseransammlung im umliegenden Gewebe wird vermindert, wodurch Schwellungen und Schmerzen nachlassen. Die angenehme und kühlende Wirkung des Gels unterstützt diese Wirkung zusätzlich.

Wirkstoff:
Heparin-Natrium

Hinweise:
enthält Alkohol

Inhaltsstoffe:
Gereinigtes Wasser; Ethanol 96 %; Glycerol; dickflüssiges Paraffin; Capryl/Caprinsäure-Fettalkoholester; Polyacrylsäure; Cetomacrogol 1000; Ammoniaklösung 25 %; Geruchsstoff.

Anwendungsempfehlung:
Venoruton Emulgel soll 2-3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden. Wenn nicht anders verordnet, sollten Sie Venoruton Emulgel für ca. 1-2 Wochen anwenden.

Günstige Artikel: Venenbeschwerden

HEPARIN RATIOPHARM 60.000 Salbe HEPARIN RATIOPHARM 60.000 Salbe ANTISTAX extra Venentabletten ANTISTAX extra Venentabletten VETREN 60.000 Gel VETREN 60.000 Gel HEPATHROMB 60000 HEPATHROMB 60000
HEPA GEL 60.000 internationale Einheit Lichtenstein, HEPARIN RATIOPHARM 180000, ANTIVENO Heumann Venentabletten Filmtabletten, Venostasin-Gel Aescin, ANTISTAX Venencreme