Rufen Sie uns an: 0800 / 4 56 65 45

Frontline

Schutz gegen Parasiten bei Hund und Katze

Frontline ist ein rezeptfreies Medikament gegen Parasiten wie Flöhe, Zecken oder Haarlinge bei Katzen und Hunden.

Frontline Spot on wird direkt auf die Haut des Tieres aufgetragen. Dies kann je nach Medikament mit einer Pipette oder als Spray erfolgen.

Frontline Sortiment

Frontline Spot on für Hunde

Frontline Spot on für Katzen

Frontline Spray für Hunde und Katzen

Wirkungsvoll gegen Parasiten

Frontline ist ein wirksamer Schutz gegen Parasiten im Fell und auf der Haut von Hunden und Katzen. Das Kontakt-Antiparasitikum tötet Zecken und Flöhe zuverlässig nach dem Kontakt mit Haut oder Fell, zumeist vor dem ersten Biss. So wird das Risiko einer Krankheitsübertragung und einer Flohspeichelallergie minimiert. Der enthaltende Wirkstoff heißt Fipronil, gehört zur Klasse der Phenylpyrazole und greift das Nervensystem der Schädlinge an, ohne dem Haustier zu schaden.

Gefahren durch Parasiten

Gefahren für das Tier

Hautparasiten sind nicht nur lästig für Hund und Katze, sondern können auch zu einer echten Gefahr für die Gesundheit des Tieres werden. Neben einem starken Juckreiz sowie kleineren Hautwunden drohen dem Vierbeiner Hauterkrankungen und Allergien bis hin zu Infektionskrankheiten bei einem Parasitenbefall.

Gefahren für den Halter

Hunde können sich beim Spiel im hohen Gras lebensbedrohliche Parasiten einfangenDie Infektionserkrankungen können nicht nur für das Haustier lebensbedrohlich sein, sondern in manchen Fällen auch Menschen infizieren. Aus diesem Grund sollten Hunde und Katzen regelmäßig auf Zecken, Flöhe und Haarlinge im Fell untersucht werden. Einen optimalen und vorbeugenden Schutz gegen die Parasiten bietet eine ganzjährige Behandlung mit Frontline.

Abbildung: Hunde mit Halterin beim Spiel im Gras, © laszlolorik - Fotolia.com

Übertragung von Krankheiten durch Parasiten auf Mensch und Tier

Krankheit Überträger Tierart Gefahr für den Menschen
Anasplasmose Zecke Hund ja
Babesiose Zecke Hund nein
Bandwurm Floh Hund und Katze ja
Borreliose Zecke Hund ja
Frühsommer-Meningoenzephalitis Zecke Hund ja, mit schweren Folgen
Virusinfektionen Floh Katze nein

Wirkungsweise & Anwendung von Frontline

Der in Frontline enthaltende Wirkstoff Fipronil greift das zentrale Nervensystem der wirbellosen und spinnenartigen Parasiten an. Dieser stirbt daraufhin an einer Dauererregung der Nerven. Der Wirkstoff verteilt sich innerhalb von 24 Stunden nach dem Auftragen in den oberen Hautschichten des behandelten Tieres und wird von dort aus kontinuierlich auf das Fell abgegeben. Um einen sicheren Schutz zu garantieren, sollte das Medikament monatlich aufgetragen werden.

Frontline kann als Spray oder Spot on erworben werden.